top of page

MINI-BAUCHDRUCK

Für wen ist eine Mini-Bauchdeckenstraffung geeignet?

Eine Mini-Bauchdeckenstraffung ist für Personen geeignet, die eine kleine Menge überschüssiger Haut und Fett im Unterbauch haben, die nicht allein durch Ernährung und Bewegung korrigiert werden können. Es eignet sich besonders für Frauen, die nach der Schwangerschaft überschüssige Haut und wenig Fett haben.

Wann ist eine Mini-Bauchdeckenstraffung nicht geeignet?

Eine Mini-Bauchdeckenstraffung ist möglicherweise nicht für Personen geeignet, die eine erhebliche Menge an überschüssiger Haut oder Fett im Bauchbereich haben. Es ist auch nicht für Personen geeignet, die übergewichtig sind oder eine große Menge an intraabdominellem Fett haben.

Welche Techniken werden bei der Mini-Bauchdeckenstraffung verwendet?

Bei einer Mini-Bauchdeckenstraffung wird typischerweise ein kleiner Einschnitt im Unterbauch vorgenommen und überschüssige Haut und Fett aus dem Bereich unterhalb des Bauchnabels entfernt. Auch die Muskulatur im unteren Bauchbereich kann während des Eingriffs gestrafft werden. Die verbleibende Haut wird dann nach unten gedehnt und mit Nähten verschlossen.

Vorbereitung für die Mini-Bauchdeckenstraffung

Vor einer Mini-Bauchdeckenstraffung wird den Patienten empfohlen, ein gesundes und stabiles Gewicht beizubehalten. Sie sollten auch das Rauchen und bestimmte Medikamente vermeiden, die das Blutungsrisiko erhöhen können. Die Patienten sollten auch die Anweisungen ihres Chirurgen zur präoperativen Vorbereitung befolgen.

Risiken einer Mini-Bauchdeckenstraffung

Wie alle Operationen birgt die Mini-Bauchdeckenstraffung bestimmte Risiken wie Blutungen, Infektionen und Nebenwirkungen der Anästhesie. Darüber hinaus können bei Patienten Narbenbildung, Asymmetrie oder Veränderungen des Hautgefühls auftreten. Diese Risiken können durch die Wahl eines qualifizierten und erfahrenen plastischen Chirurgen minimiert werden.

Ablauf der Mini-Bauchdeckenstraffung

Während des Eingriffs wird der Patient unter Vollnarkose gesetzt und ein kleiner Einschnitt im unteren Bauchbereich vorgenommen. Überschüssige Haut und Fett werden dann entfernt, und die Bauchmuskeln können gestrafft werden. Die verbleibende Haut wird dann gedehnt und an Ort und Stelle vernäht.

Heilungsprozess nach der OP

Nach der Operation können bei Patienten Schwellungen und Beschwerden auftreten, die mit Schmerzmitteln und Kompressionskleidung behandelt werden können. Die meisten Patienten können innerhalb von zwei Wochen zu normalen Aktivitäten zurückkehren, obwohl anstrengende Übungen für mehrere Wochen vermieden werden sollten. Die Patienten sollten die postoperativen Anweisungen ihres Chirurgen sorgfältig befolgen, um eine ordnungsgemäße Heilung sicherzustellen und das Risiko von Komplikationen zu minimieren.

Siehe unsere Kliniken

Wir arbeiten mit den fortschrittlichsten Kliniken, die Istanbul zu bieten hat, und den weltbekannten Chirurgen und medizinischen Fachkräften zusammen.

Lassen Sie uns Ihre Optionen erkunden

+905396832504

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram
Datei hochladen

Wir melden uns so schnell wie möglich!

bottom of page