top of page

LIP-LIFT

Für wen ist ein Lippenlifting geeignet?

Eine Lippenstraffungsoperation eignet sich für Personen, die das Aussehen ihrer Lippen verbessern möchten, indem sie die Form, Definition und das Volumen der Oberlippe verbessern. Es ist ideal für Menschen mit dünnen oder asymmetrischen Lippen, einem großen Abstand zwischen Nase und Oberlippe oder einer hängenden Oberlippe.

Wann ist ein Lippenlifting nicht geeignet?

Eine Lippenstraffungsoperation ist möglicherweise nicht für Personen geeignet, die an bestimmten Erkrankungen leiden, die das Risiko von Komplikationen erhöhen können. Es wird nicht empfohlen für diejenigen, die rauchen oder Fieberbläschen in der Vorgeschichte haben, da Rauchen den Heilungsprozess verlangsamen kann und Fieberbläschen das Infektionsrisiko erhöhen können. Es ist auch wichtig, dass die Patienten realistische Erwartungen an die Ergebnisse des Verfahrens haben.

 

Welche Techniken werden beim Lippenlifting verwendet?

Es gibt verschiedene Techniken, die bei der Lippenlifting-Operation verwendet werden, darunter das Bullhorn-Lippenlifting, das italienische Lippenlifting und das Gullwing-Lippenlifting. Beim Bullhorn-Lippenlift wird ein Schnitt unter der Nase gemacht und ein kleiner Hautstreifen entfernt, um die Oberlippe anzuheben. Beim italienischen Lippenlifting wird ein ähnlicher Einschnitt vorgenommen, aber auch etwas Muskelgewebe entfernt, um die Oberlippe anzuheben und neu zu formen. Beim Gullwing-Lippenlifting werden Schnitte an den Mundwinkeln vorgenommen und ein keilförmiges Stück Haut entfernt, um die Oberlippe anzuheben.

 

Vorbereitung für die Lippenstraffungsoperation

Vor dem Eingriff müssen sich die Patienten mit ihrem Chirurgen beraten, um ihre Ziele und ihre Krankengeschichte zu besprechen. Sie müssen möglicherweise mit dem Rauchen aufhören und bestimmte Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel vermeiden, die das Blutungsrisiko erhöhen können. Die Patienten müssen auch dafür sorgen, dass jemand sie nach dem Eingriff nach Hause fährt, und müssen möglicherweise eine Auszeit von der Arbeit nehmen, um sich zu erholen.

 

Risiken einer Lippenstraffungsoperation

Wie jede Operation birgt auch die Lippenstraffung bestimmte Risiken, darunter Infektionen, Blutungen, Narbenbildung und Gefühlsveränderungen. Die Patienten können nach dem Eingriff Schwellungen und Blutergüsse bekommen und müssen möglicherweise bestimmte Aktivitäten für einen bestimmten Zeitraum vermeiden, um eine ordnungsgemäße Heilung zu ermöglichen.

Verfahren für die Lippenstraffungsoperation

Die Lippenstraffung wird in der Regel unter örtlicher Betäubung durchgeführt und kann je nach verwendeter Technik zwischen 30 Minuten und einer Stunde dauern. Nach den Schnitten entfernt der Chirurg das notwendige Gewebe und verschließt die Schnitte mit Nähten. Der Patient wird dann in einen Erholungsbereich gebracht, um eine Beobachtung vor der Entlassung zu ermöglichen.

Heilungsprozess nach der OP

Die Patienten können nach dem Eingriff Beschwerden, Schwellungen und Blutergüsse verspüren, die mit Schmerzmitteln und kalten Kompressen behandelt werden können. Sie müssen möglicherweise bestimmte Aktivitäten für mehrere Tage vermeiden, um eine ordnungsgemäße Heilung zu ermöglichen. Patienten sollten auch das Tragen von Lippenstift oder anderen Lippenprodukten für eine gewisse Zeit vermeiden, um Infektionen vorzubeugen. Die meisten Patienten können innerhalb einer Woche bis zehn Tage nach dem Eingriff wieder arbeiten und ihre normalen Aktivitäten wieder aufnehmen. Es kann mehrere Monate dauern, bis die vollständigen Ergebnisse der Lippenstraffungsoperation sichtbar sind.

Siehe unsere Kliniken

Wir arbeiten mit den fortschrittlichsten Kliniken, die Istanbul zu bieten hat, und den weltbekannten Chirurgen und medizinischen Fachkräften zusammen.

Lassen Sie uns Ihre Optionen erkunden

+905396832504

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram
Datei hochladen

Wir melden uns so schnell wie möglich!

bottom of page