top of page

Labiaplastik

Die Schamlippenkorrektur ist ein kosmetisches Verfahren, das die Größe oder Form der kleinen Schamlippen (der inneren Lippen der Vulva) oder der großen Schamlippen (der äußeren Lippen der Vulva) für ein ästhetisch ansprechenderes Aussehen, mehr Komfort und eine verbesserte Sexualität verändert Funktion.

Für wen ist die Labioplastik geeignet?

Die Schamlippenkorrektur eignet sich für erwachsene Frauen, die sich aufgrund der Größe, Form oder Symmetrie ihrer Schamlippen unsicher oder unwohl fühlen. Frauen, die aufgrund vergrößerter oder verlängerter Schamlippen Beschwerden bei körperlichen Aktivitäten oder Geschlechtsverkehr verspüren, können ebenfalls eine Schamlippenkorrektur in Betracht ziehen.

Wann ist eine Labioplastik nicht geeignet?

Eine Schamlippenkorrektur wird nicht für Frauen empfohlen, die eine aktuelle oder jüngere Vorgeschichte von sexuell übertragbaren Infektionen haben, schwanger sind oder planen, in naher Zukunft ein Kind zu bekommen. Frauen mit einer aktiven gynäkologischen Infektion oder bestimmten Erkrankungen sind möglicherweise auch keine geeigneten Kandidaten für das Verfahren.

Welche Techniken werden bei der Labioplastik verwendet?

Bei der Schamlippenkorrektur kommen je nach Einzelfall unterschiedliche Operationstechniken zum Einsatz, darunter die Trimmmethode, die Keilmethode oder eine Kombination aus beiden. Bei der Trimmmethode wird überschüssiges Gewebe vom Rand der kleinen Schamlippen entfernt. Bei der Keilmethode wird ein dreieckiger Keil aus den Schamlippen entfernt und das verbleibende Gewebe anschließend wieder zusammengenäht.

Vorbereitung auf die Labioplastik

Vor der Operation muss sich der Patient einer medizinischen Untersuchung unterziehen und alle Erkrankungen oder Medikamente, die er derzeit einnimmt, offenlegen. Der Chirurg wird detaillierte Anweisungen geben, was vor und nach dem Eingriff zu tun ist, einschließlich der Vermeidung bestimmter Medikamente, des Rauchens und des Alkoholkonsums.

Risiken der Labioplastik

Wie bei jeder Operation gibt es Risiken im Zusammenhang mit der Schamlippenkorrektur, einschließlich Blutungen, Infektionen, Narbenbildung und Nervenschäden. Bei den Patienten können auch Schwellungen, Blutergüsse oder vorübergehende Veränderungen der Empfindung oder des Aussehens auftreten.

Verfahren für die Labiaplasty-Chirurgie

Je nach Ausmaß des Eingriffs wird die Operation in der Regel unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt. Der Chirurg wird basierend auf der ausgewählten Technik Einschnitte vornehmen, überschüssiges Gewebe entfernen und den Bereich vorsichtig wieder zusammennähen. Die Operation kann zwischen einer und zwei Stunden dauern und der Patient kann in der Regel noch am selben Tag nach Hause zurückkehren.

Heilungsprozess nach der OP

Die Patienten können in den ersten Tagen nach dem Eingriff Beschwerden, Schwellungen und Blutergüsse in diesem Bereich verspüren. Der Chirurg wird Anweisungen zur Behandlung von Schmerzen und Schwellungen geben und einen Nachsorgetermin vereinbaren, um den Heilungsprozess zu überwachen. Sexuelle Aktivität und anstrengende körperliche Aktivität sollten für einige Wochen nach der Operation vermieden werden, und die Patienten sollten mehrere Wochen lang auf Tampons verzichten.

Siehe unsere Kliniken

Wir arbeiten mit den fortschrittlichsten Kliniken, die Istanbul zu bieten hat, und den weltbekannten Chirurgen und medizinischen Fachkräften zusammen.

Lassen Sie uns Ihre Optionen erkunden

+905396832504

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram
Datei hochladen

Wir melden uns so schnell wie möglich!

bottom of page