top of page

Penisvergrößerung

Für wen ist die Penisvergrößerung geeignet?

Die Operation zur Penisvergrößerung eignet sich für Männer, die sich an der Größe ihres Penis stören und ihr Selbstvertrauen und ihre sexuelle Befriedigung verbessern möchten. Männer mit Mikropenis, einem Zustand, bei dem der Penis ungewöhnlich klein ist, können ebenfalls gute Kandidaten für eine Penisvergrößerungsoperation sein.

Wann ist eine Penisvergrößerung nicht geeignet?

Eine Penisvergrößerungsoperation ist möglicherweise nicht für Männer geeignet, die unrealistische Erwartungen an die Ergebnisse der Operation haben oder eine Vorgeschichte von psychischen Erkrankungen haben. Es wird auch nicht für Männer empfohlen, die Blutgerinnungsstörungen haben oder Blutverdünner einnehmen, sowie für diejenigen, die ein hohes Risiko für chirurgische Komplikationen haben.

Welche Techniken werden bei der Penisvergrößerung verwendet?

Die zwei Haupttechniken, die bei der Penisvergrößerungsoperation verwendet werden, sind Verlängerung und Umfangsvergrößerung. Bei der Verlängerung wird das Aufhängeband durchtrennt, um die Länge des Penis zu erhöhen, während bei der Umfangsvergrößerung Fett oder Hautfüller in den Penis injiziert werden, um seinen Umfang zu vergrößern.

Vorbereitung für die Penisvergrößerungsoperation

Vor einer Penisvergrößerungsoperation sollten Patienten mit dem Rauchen aufhören und die Einnahme von Blutverdünnern und pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln vermeiden, die das Blutungsrisiko erhöhen können. Sie sollten sich auch einer gründlichen medizinischen Untersuchung unterziehen, um sicherzustellen, dass sie gesund genug sind, um sich einer Operation zu unterziehen.

Risiken einer Penisvergrößerungsoperation

Wie bei jeder Operation birgt die Penisvergrößerungsoperation Risiken wie Blutungen, Infektionen und Narbenbildung. Darüber hinaus können einige Männer nach der Operation ein vermindertes Gefühl oder eine erektile Dysfunktion verspüren.

Verfahren für die Penisvergrößerungsoperation

Penisvergrößerungsoperationen werden in der Regel ambulant unter Vollnarkose durchgeführt. Bei der Verlängerung wird ein Einschnitt über dem Penis gemacht und das Aufhängeband durchtrennt, um den Penis vom Schambein zu lösen. Das Verfahren zur Umfangsverbesserung beinhaltet das Injizieren von Fett oder Hautfüllern in den Penis durch kleine Einschnitte.

Heilungsprozess nach der OP

Patienten können in den ersten Tagen nach einer Penisvergrößerungsoperation Schwellungen, Blutergüsse und Beschwerden verspüren. Es ist wichtig, mehrere Wochen lang sexuelle Aktivitäten zu vermeiden, damit der Penis richtig heilen kann. Die meisten Patienten können innerhalb von 1-2 Wochen nach der Operation zur Arbeit und zu normalen Aktivitäten zurückkehren, aber die vollständige Genesung kann mehrere Monate dauern.

Siehe unsere Kliniken

Wir arbeiten mit den fortschrittlichsten Kliniken, die Istanbul zu bieten hat, und den weltbekannten Chirurgen und medizinischen Fachkräften zusammen.

bottom of page