top of page

BICHEKTOMIE

Für wen ist die Bichektomie geeignet?

Die Bichektomie, auch bekannt als bukkale Fettentfernung, eignet sich für Menschen, die vollere oder rundere Wangen haben und eine definiertere Gesichtskontur wünschen. Dieses Verfahren ist bei Personen beliebt, die mit dem Aussehen ihres unteren Gesichts unzufrieden sind und ein geformteres Aussehen wünschen.

Wann ist eine Bichektomie nicht geeignet?

Die Bichektomie ist nicht geeignet für Menschen mit dünnen oder hohlen Wangen, da dieses Verfahren zu einem hageren Aussehen führen kann. Patienten mit bestimmten Erkrankungen oder Schädigungen des Gesichtsnervs sind möglicherweise nicht für dieses Verfahren geeignet.

Welche Techniken werden bei der Bichektomie verwendet?

Die Bichektomie wird typischerweise unter örtlicher Betäubung mit oraler Sedierung durchgeführt. Der Chirurg macht kleine Einschnitte im Mund und entfernt die bukkalen Fettpolster. Der Eingriff dauert etwa 30-45 Minuten und hinterlässt keine sichtbaren Narben.

Vorbereitung für die Bichektomie-Operation

Vor der Operation überprüft der Chirurg die Krankengeschichte des Patienten und führt eine körperliche Untersuchung durch. Die Patienten sollten die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten wie Aspirin vermeiden und mindestens zwei Wochen vor und nach dem Eingriff auf das Rauchen verzichten. Es wird empfohlen, jemanden zu organisieren, der sie nach der Operation nach Hause fährt.

Risiken der Bichektomie-Operation

Die Risiken einer Bichektomie-Operation sind im Allgemeinen gering, können jedoch Blutungen, Infektionen, Nervenschäden, Asymmetrien oder Unzufriedenheit mit dem kosmetischen Ergebnis umfassen. Es ist wichtig, einen qualifizierten und erfahrenen Chirurgen zu wählen, um die Risiken zu minimieren.

Verfahren für die Bichektomie-Chirurgie

Der Chirurg macht kleine Einschnitte im Mund und die bukkalen Fettpolster werden vorsichtig entfernt. Die Einschnitte werden dann mit auflösbaren Fäden geschlossen. Der Patient kann normalerweise noch am selben Tag nach Hause gehen, und die Genesungszeit ist im Allgemeinen kurz, da die meisten Menschen innerhalb weniger Tage zur Arbeit zurückkehren.

Heilungsprozess nach der OP

Nach dem Eingriff kann der Patient einige Tage lang Schwellungen und Beschwerden verspüren, und er muss möglicherweise eine Woche lang eine sanfte Diät einhalten. Es ist wichtig, das Rauchen, das Trinken durch einen Strohhalm und die intensive körperliche Betätigung für einige Tage nach dem Eingriff zu vermeiden. Die meisten Patienten können damit rechnen, die vollständigen Ergebnisse innerhalb von drei bis sechs Monaten zu sehen, und die Ergebnisse sind in der Regel dauerhaft.

Siehe unsere Kliniken

Wir arbeiten mit den fortschrittlichsten Kliniken, die Istanbul zu bieten hat, und den weltbekannten Chirurgen und medizinischen Fachkräften zusammen.

Lassen Sie uns Ihre Optionen erkunden

+905396832504

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram
Datei hochladen

Wir melden uns so schnell wie möglich!

bottom of page