top of page

360° BAUCHDRUCK

Für wen ist die 360 Bauchdeckenstraffung geeignet?

Die 360-Grad-Bauchdeckenstraffung ist für Personen geeignet, die überschüssige Haut und Fett um ihren gesamten Mittelteil haben, einschließlich Vorder-, Rücken- und Seiten. Es ist eine ideale Option für Personen, die eine erhebliche Menge an Gewicht verloren haben, mehrere Schwangerschaften hinter sich haben oder einfach eine straffere und straffere Mittelpartie erreichen möchten.

Wann ist die 360 Bauchdeckenstraffung nicht geeignet?

Die 360-Bauchdeckenstraffung ist nicht geeignet für Personen mit starkem Übergewicht oder einem hohen BMI. Es wird auch nicht für Personen empfohlen, die ihr Wunschgewicht noch nicht erreicht haben oder eine zukünftige Schwangerschaft planen.

 

Welche Techniken werden bei der 360-Bauchdeckenstraffung verwendet?

Die 360-Grad-Bauchdeckenstraffung beinhaltet typischerweise eine Kombination aus Fettabsaugung und Hautentfernungstechniken. Der Eingriff wird unter Vollnarkose durchgeführt, und der Chirurg wird Schnitte um die gesamte Taille machen, um überschüssige Haut und Fett zu entfernen. Die Bauchmuskeln können während des Eingriffs auch gestrafft werden, um einen definierteren Mittelteil zu schaffen.

Vorbereitung für die 360-Bauchdeckenstraffung

Patienten, die sich einer 360-Grad-Bauchdeckenstraffung unterziehen, sollten mit dem Rauchen aufhören und die Einnahme bestimmter Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel vermeiden, die das Blutungsrisiko erhöhen können. Die Patienten sollten auch vor der Operation eine gesunde Ernährung und Bewegungsroutine einhalten, um optimale Ergebnisse und eine schnellere Genesung zu gewährleisten.

Risiken einer 360-Grad-Bauchdeckenstraffung

Wie alle chirurgischen Eingriffe birgt die 360-Bauchdeckenstraffung einige Risiken, darunter Infektionen, Blutungen, Narbenbildung und schlechte Heilung. Die Patienten können während der Genesungsphase auch Taubheit, Schwellungen und Beschwerden verspüren.

Ablauf der 360-Grad-Bauchdeckenstraffung

Während des Eingriffs macht der Chirurg Schnitte um die gesamte Taille, entfernt überschüssige Haut und Fett und strafft bei Bedarf die Bauchmuskeln. Das Verfahren dauert in der Regel 3-4 Stunden und die Patienten müssen möglicherweise über Nacht im Krankenhaus zur Beobachtung bleiben.

Heilungsprozess nach der OP

Die Patienten sollten damit rechnen, dass sie 2-4 Wochen von der Arbeit oder anderen Aktivitäten nehmen, um eine ordnungsgemäße Heilung zu ermöglichen. Sie sollten für mindestens sechs Wochen nach der Operation anstrengende Übungen und schweres Heben vermeiden. Patienten können während der Erholungsphase Blutergüsse, Schwellungen und Beschwerden verspüren, aber diese Symptome sollten mit der Zeit allmählich abklingen. Es kann mehrere Monate dauern, bis die endgültigen Ergebnisse des Verfahrens sichtbar sind.

Siehe unsere Kliniken

Wir arbeiten mit den fortschrittlichsten Kliniken, die Istanbul zu bieten hat, und den weltbekannten Chirurgen und medizinischen Fachkräften zusammen.

Lassen Sie uns Ihre Optionen erkunden

+905396832504

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram
Datei hochladen

Wir melden uns so schnell wie möglich!

bottom of page